STEINREICH oder unser Stein-Reich

AG-Schulhof/ Oktober 25, 2017/ 1Kommentare

Alle sind wir schon Ferienreif, als kurz vor den Oktoberferien eine Mail eindrudelt. Einer von den fleißigen Ag-Baulern, und Lehrer unserer Schule Karsten Kurasch hat an uns gedacht. Wollt Ihr Steine? Nachbarn würden die der Schule schenken.  Na und ob wir wollen!

Ein Segen- die ersten Steine für unsere Schulhofgestaltung. Und wir brauchen VIEL– wenn der Schulneubau steht. Endlich können wir einiges umsetzen und die Wartezeit hat ein Ende.  “Abholen können wir sie uns”, was gar nicht so einfach ist. Alle wollen in die Ferien. Welche Eltern würden…; schaffen wir es als AG-Schulhof alleine…?

Immerhin kann man bei Gneis 2600 – 3000 kg/m³ (sind 2,6-3t) ansetzen. Dann noch einmal eine Mail von unserem Bau-Ag`ler, da schon aus dem Urlaub. Die Galabaufirma würde mit dem Bagger beim Aufladen helfen. Das hilft. Eltern sind auf die Schnelle nicht zu finden.

Und so gehts:

Der Containerdienst Matthies setzt alle Hebel in Bewegung, als er vom Projekt erfährt und innerhalb von ein paar Stunden ist ein Container auf der Baustelle. (für einen schmalen Taler)

Dort koordiniert Bauleiter Frank Fritsche von der Galabau Firma Weigand Landschaft, daß der Container satt mit “UNSEREN” Steinen beladen wird. (für NULL)  Und der wird gleich wieder abgeholt und darf die Nacht über auf dem Hof vom Containerdienst stehen.

Die Ferienspiele sind im vollem Gange als der Container am nächsten Tag in der Schule ankommt. Dort wird der Container ausgekippt. Direkt auf unserem Gelände. Und damit ist es amtlich- wir sind STEINREICH!!!!

Liebe Familie Henning, sie haben ja gar keine Ahnung, was sie uns für ein schönes Geschenk gemacht haben! Für die einen sind es Steine die übrig sind und weg müssen- für uns ist es die Chance, mit unserem schmalen Budget und Ihren Steinen etwas mehr für die Kinder umsetzten zu können. Ein Teil der Steine wird definitiv in eine Matsch- Sandseestrecke  (Blogbeitrag folgt) verbaut und wir hören die Kinder schon jauchtzen. Vielen herzlichen Dank!!! ♥

Lieber AG-Bauler und Fgs-Lehrer Karsten Kurasch, danke fürs mitdenken und planen.

Liebe Fa. Weigand Landschaft und Matthies Container : Kompetent und schnell organisiert. Danke für die Hilfe!

Juchu, wir haben Steine.

P.S. An alle Eltern. Wer hat die Möglichkeit bei einer solchen Situation zu Helfen?? Wir würden uns über Kontakte freuen, damit wir schnell handeln können. Das sind natürlich abrechenbare Elternstunden und die Benzinkosten übernehmen wir.

 

1 Kommentar

  1. Hallo an alle,

    wir haben bei uns auf einem Nachbargrundstück viele Steine (Gneis) aus einem Abriss, die wir kostenlos abholen könnten. Problem dabei: wie kommen sie zum Schulgrundstück? Wir wohnen in Brand, OT Linda, und bräuchten ein paar Aufladehelfer und vor allem einen Lkw o.ä.

    Wer uns dabei helfen könnte oder jemanden kennt, der jemanden kennt, der wiederum einen Lkw hat, dann meldet euch doch bitte hier im Blog oder bei der Schulhof AG.

    Viele Dank im Voraus,
    Karin Stottmeister

Hinterlasse eine Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

*