Baustelle 2020 – ein Teich soll kommen

AG-Schulhof/ August 20, 2020/ 1Kommentare

Wegen Corona mussten alle Pläne für das Jahr 2020 verschoben werden. Die Anwesenheitsbeschränkungen auf dem Schulgelände liessen es gerade mal zu, das Grundstück ein wenig zu pflegen – Mitmachbaustellen waren tabu. Ratlosigkeit machte sich breit. Wie soll es weitergehen?

Ein Grundstücksteil von 800 m2 liegt seit einem Jahr brach und wartet auf seine Umgestaltung. Wir haben uns daher entschlossen, die Baustelle etwas anders aufzuziehen und ein großes Stück voranzukommen – auch wenn wir dabei die Schüler leider nicht bereits beim Bau einbeziehen und sie erst später das Gelände in Besitz nehmen können.

Acht Teilnehmer und eine Dozentin der Fortbildung zum Naturgarten-Profi der Naturgarten Akademie unterstützen uns tatkräftig drei Tage lang (vom 25. bis zum 27. August) und werden mit uns zusammen ehrenamtlich den Teich bauen, Trittsteine legen, eine Wasserspiellandschaft gestalten, Sitzbänke bauen usw.
Wir bedanken uns bereits jetzt für das große Engagement!

So sieht es jetzt noch aus …..


Unser Ziel ist, am Donnerstag Nachmittag das Wasser im Teich glitzern zu sehen und wieder eine Teilfläche des Geländes naturnah und interessant umgestaltet zu haben. Wir sind gespannt – Fotos folgen!

AG Schulhof

1 Kommentar

  1. Ich bedaure es gerade sehr, dass man (wegen den Hygienevorschriften) gar nicht mehr so richtig auf dem Schulhof wandeln darf, um diese tollen Entwicklungen sehen geschweige denn genießen zu können als Eltern. Ich beneide unsre Kinder…
    Liebe Grüße und vielen Dank für eure schöne Arbeit!

Hinterlasse eine Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

*